STARCO´s Vertriebspartner AGRIEST wird zum Schlüsselpartner in Frankreich

Dez 20, 2017 | Landwirtschaftliche Anbaugeräte

Ab 1. Januar 2018 beliefert der nationale Vertriebspartner AGRIEST den französischen Ersatzreifenmarkt mit dem Produktsortiment von STARCO.

Die strategische Entwicklung bei STARCO hin zu einem leistungsstärkeren Partner für OEM-Kunden erfordert hinsichtlich der Versorgung des Ersatzreifenmarktes ein differenziertes Geschäftsmodell.

„Mittlerweile unterstützt vor allem der Vertrieb im Aftermarket unser OEM-Geschäft und nicht mehr der traditionelle Großhandel von Ersatzteilen“, erklärt Thomas Ballegaard, Kaufmännischer Leiter von STARCO. Beispiele hierfür sind das europäische STARCO-Fachzentrum für Anhänger und der Vertrieb von Vollgummireifen auf ausgewählten Märkten. „Wir konzentrieren uns grundsätzlich auf die Zusammenarbeit mit nationalen Vertriebspartnern und die Entstehung von Partnerschaften, die für die Partner, unser Unternehmen und den Endkunden einen Mehrwert schaffen.“

Neuer Partner und nationaler Vertreiber von STARCO in Frankreich ist der Landwirtschaftsausstatter AGRIEST. AGRIEST wurde 1980 in Scey-sur-Saône im Osten Frankreichs gegründet und konnte sich innerhalb weniger Jahre als führender Lieferant für Ersatzteile und landwirtschaftliches Gerät auf dem französischen Agrarmarkt etablieren – eine Position, die das Unternehmen bis heute einnimmt. Darüber hinaus beliefert es diverse andere Märkte mit Ersatzteilen.

„Wir freuen uns auf die erste Lieferung des Produktsortiments von STARCO und die Vorstellung in unserem Händlernetzwerk. Das Produktportfolio von STARCO erlaubt es uns, unser Reifen- und Felgenangebot zu komplettieren; es entspricht genau unserer Marktposition. Im Aftermarket-Bereichen sehen wir eine starke Nachfrage für diese Produkte. Für uns als Experten besteht die Aufgabe darin, diese Lösungen auf den Markt zu bringen“, berichtet Aurélien Royer, Produktmanager bei AGRIEST.

Die Vereinbarung erlaubt es AGRIEST künftig, das Produktsortiment von STARCO den eigenen Kunden anzubieten – mit Ausnahme von Maßanfertigungen und Doppelrädern. Das Angebot wird in erster Linie Felgen- und Reifenlösungen für Traktoren, Nutzfahrzeuge und Landschaftsbaufahrzeuge sowie landwirtschaftliches Anbaugerät umfassen, einschließlich Radsätzen für Traktoren der Marken Iseki und Kubota sowie CNH Boomer Kleintraktoren, den erst kürzlich eingeführten HT Pro für Heuwender und den HS Flotation für Anbaugeräte. Die Rad- und Reifenlösungen für Rasen und Garten werden von PVP, einer Tochtergesellschaft der Stern & Co-Gruppe, betreut.

„Für uns ist diese Zusammenarbeit ein bedeutender Meilenstein. AGRIEST ist ein attraktiver Partner, der sich ebenso leidenschaftlich wie wir von STARCO dafür einsetzt, optimale Lösungen für die verschiedenen Reifenanwendungen zu liefern. Auch das technische Know-how und die Professionalität von AGRIEST machen die Partnerschaft für mich so erfreulich“, sagt Frédéric Ivancich, STARCO Segment-Direktor für landwirtschaftliche Anbaugeräte, Traktoren und Garten- und Landschaftsbaufahrzeuge.

Den OEM-Kunden bei STARCO ermöglicht diese Zusammenarbeit einen leichteren Zugang ihrer Kunden zu Ersatzteilen auf dem französischen Markt.

In der vergangenen Woche veranstaltete AGRIEST bereits eine interne Produktschulung, bei der STARCO sein Sortiment präsentierte. Einer der Schulungsteilnehmer sagte: „Ich bin zuversichtlich, dass sich für uns durch die früheren Aftermarket-Kunden von STARCO, denen das Unternehmen über viele Jahre hinweg ein außergewöhnliches Service-Niveau und hohe Professionalität entgegengebracht hat, zahlreiche neue Geschäftsmöglichkeiten ergeben werden.“ Aurélien Royer fügte noch an: „Das Sortiment von STARCO verschafft uns auf dem französischen Ersatzteilmarkt einen klaren Vorteil, insbesondere was die Segmente Landwirtschaft sowie Rasenpflege und Gartenbau betrifft, aber auch bezüglich Anhängerbereifung.”

AGRIEST ist Teil der Unternehmensgruppe STERENN & CO, die über 270 Mitarbeiter beschäftigt und einen jährlichen Umsatz von 153 Millionen Euro erzielt.

Über AGRIEST

AGRIEST wurde 1980 in Scey-sur-Saône im Osten Frankreichs gegründet und konnte sich innerhalb weniger Jahre als führender Lieferant von Ersatzteilen und Komponenten für Hersteller und Vertreiber von Agrarausrüstung etablieren.
Das Unternehmen ist bekannt für sein Know-how und die Qualität seines Anhängerzubehörs, insbesondere seines Reifen- und Felgensortiments.
Als Großhändler und zugleich Hersteller von Ersatzteilen hebt sich AGRIEST von Mitbewerbern auf dem Markt ab. So werden die meisten Produkte im Sortiment nach eigenem Entwurf gefertigt oder bezogen. Das Produktportfolio von AGRIEST konzentriert sich auf Landwirtschaftsmaschinen; Kunden schätzen die technische Expertise der Mitarbeiter, das Serviceangebot sowie die schnelle Reaktionsfähigkeit des Unternehmens. Mit einem jährlichen Umsatz von ca. 30 Mio. EUR und einer starken Präsenz in ganz Frankreich ist AGRIEST zentraler Partner und wichtige Anlaufstelle für Hersteller und Vertreiber im OEM-Segment.

Media Contact

Media Contact

Sarah Møller Lundberg

Communications Manager & Executive Assistant
sarah.lundberg@starco.com
+45 2067 0077

Neueste Meldungen

Integrating the European STARCO and Kenda technical teams

Zusammenführung der technischen Teams von STARCO und Kenda in Europa

Um weitere technische Verbesserungen voranzutreiben, und um Synergien in der globalen technischen Struktur zu nutzen, führen STARCO und Kenda ihre beiden technischen Teams in Europa zusammen. Dies ist eine Stufe im Rahmen der signifikanten Investitionen von Kenda in...

STARCO Switzerland partners with Alliance Tire Group

STARCO Schweiz kooperiert mit Alliance Tire Group

Die neue Vertriebspartnerschaft zwischen STARCO Schweiz und der Alliance Tire Group umfasst das vollständige Sortiment der Premiumreifen aller Alliance- und Galaxy-Marken für die Land- und Forstwirtschaft sowie das Bauwesen, die auf dem Schweizer Aftermarket für...

When sustainability is not just a word

Wenn Nachhaltigkeit nicht bloß ein Wort ist

Dieses Jahr feiert der STARCO-Kunde Hörby Bruk sein 100-jähriges Jubiläum. Obwohl Hörby Bruk auf Tradition und Qualität baut und die Produkte als Klassiker bekannt sind, hat sich das schwedische Unternehmen mit der Zeit erheblich verändert. Hier waren...